0 60 51/ 91 0 91 hamm@info-hamm.de
Seite wählen

Randklemmhalter

Randklemmhalterungen umschließen die Verglasung U-förmig und weisen keine
Glasbohrungen auf. Die Länge der Randklemmhalter ist nicht festgelegt.

Randklemmhalterungen umschließen die Verglasung U-förmig und weisen keineGlasbohrungen auf. Die Länge der Randklemmhalter ist nicht festgelegt.

Der Glaseinstand beträgt mind. 25 mm, wobei die Klemmung beidseitig jeweils eine Fläche von mind. 1.000 mm² aufweisen muss.
Der kleinstmögliche rechteckige Randklemmhalter hat beidseitig die Abmessungen von B x L = 25 mm x 40 mm = 1.000 mm². Es sind auch vom Rechteck abweichende Randklemmhalterformen möglich.

Bezüglich der zu verwendenden Werkstoffe für die Randklemmhalter und die zugehörigen, elastischen Zwischenschichten gelten die gleichen Vorgaben wie für Tellerhalter.

Auch bei den Randklemmhaltern sind die Schraubenverbindungen durch geeignete
Maßnahmen gegen unbeabsichtigtes Lösen zu sichern.

Bild 16

<–  zurück      ——       Inhaltsverzeichnis    ——      vorwärts  –>

Leitfaden „Glas im Bauwesen“ 2021

Leitfaden Glas im Bauwesen 2021 - Glasstatik Hamm

Bewerten Sie uns auf Google

Leitfaden „Glas im Bauwesen“ 2012

Leitfaden Glas im Bauwesen 2012 - Glasstatik Hamm